Waldschutzinfo Nr. 1 / 2014 - Frostspannerprognose für das Jahr 2014

Waldschutzinfo Nr. 1 / 2014 - Frostspannerprognose für das Jahr 2014

Waldschutzinfo Nr. 1 / 2014 - Frostspannerprognose für das Jahr 2014
-Niedersachsen-
In den vergangenen zwei Jahren deuteten das Fraßgeschehen in Eichenbeständen und die Ergebnisse der
Frostspannerüberwachung mit Leimringen darauf hin, dass die aktuelle Frostspannergradation flächen-
deckend rückläufig ist. Während im Frühjahr 2012 in Niedersachsen noch 644 ha Eichenwald gegen den
Kleinen Frostspanner (Operophthera brumata L.) und Großen Frostspanner (Erannis defoliaria Cl.)
behandelt wurden, trat der Eichenschaderreger im Jahr 2013 nur noch punktuell in hoher Dichte auf, so
dass sich die Behandlungsfläche 2013 insgesamt auf 282 ha belief. ...

Hinweis: Das vollständige Informationsblatt finden registrierte Benutzer im Anhang.