Ein Jahr nach Sturm Friederike - Hilfen vom Land nahe "0"!

Ein Jahr nach Sturm Friederike - Hilfen vom Land nahe "0"!

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren!

Ein Jahr ist nach dem Sturm Friederike vergangen! Wir hatten Sturmschäden, Dürre, Insektenkalamitäten, Eschensterben und ... . Gern wird durch die Landesregierung über die Klimaänderung gesprochen! Wenn es den Wald und die Waldbesitzer betrifft, dann will keiner hinhören und hinsehen! Im Gegenteil, für zusätzliche Lasten aus dem Naturschutz wie Natura 2000, Biber u. a. m. werden keine klare Regelungen für die Waldbesitzer getroffen!

Mit der
Pressemitteilung

wollen wir auf diesen nicht zumutbaren Zustand aufmerksam machen.
Uns bleibt nur dagegen am 8.1. zu demonstrieren!
Weitere Information folgen!

Mit freundlichen Grüßen

Ehlert Natzke